Einreichung Call for Concepts 2024

Die Landeskulturkonferenz 2024 steht unter dem Motto: offen für alle

Die Offenheit der Kultur spielt eine entscheidende Rolle bei der Stärkung unserer Demokratie. Sie gibt nicht nur unterschiedlichen Stimmen und Perspektiven eine Bühne, sondern fördert auch die Akzeptanz und das Verständnis für Unterschiede in unserer Gesellschaft. Um kommenden Generationen ein positives Bild der Zukunft zu vermitteln, muss Kultur offen sein, lebendige Debatten anregen und die Teilhabe aller gesellschaftlichen Gruppen ermöglichen. 
Die Landeskulturkonferenz 2024 schafft einen offenen Raum der Begegnung und gibt der Vielfalt eine Bühne. Gemeinsam wollen wir über Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven debattieren und in den Dialog treten.

Beim Call for Concepts geht es um eure Ideen, eure Räume, eure Zeit!
Die Landeskulturkonferenz lebt von lebendigem Austausch und diversen Perspektiven. Wir suchen eure Ideen, Impulse, Themen und Projekte, um die Kulturszene des Landes sichtbarer zu machen und zu vernetzen.

Leitfragen:

  • Wie können wir Teilhabe für Alle am kulturellen Leben in Mecklenburg-Vorpommern gewährleisten?
  • Wie können wir eine Grundversorgung mit Kultureller Bildung gewährleisten?
  • Welche Verantwortung trägt Kultur in unserer Demokratie und welche Gefahren bestehen für die Freiheit der Kunst?
  • Welche Herausforderungen bringt der Klimawandel für den Kunst- und Kulturbereich mit sich und welchen Beitrag zu einer dekarbonisierten und zukunftsfähigen Kultur können wir leisten?

Wie funktioniert’s?
Wir stellen euch Raum und Zeit auf der Konferenz zur Verfügung, ihr teilt eure Inhalte und gestaltet die Konferenz aktiv mit. 

Von Vortrag, über Workshop bis Ausstellung ist alles möglich. Füllt dafür den Fragebogen aus und reicht eure Ideen ein!

Die Frist endet am 28. Juli 2024.